Login

Nächste Termine

Keine Termine gefunden
PICT6843.jpg

News

Der Tiefflieger No. 14 ist im Druck

Tiefflieger No. 14 - April 2015

Picture Gallery - 2
Andy‘s Blog und Chairman‘s Voice - 4
Seit Jahren - 4
Welcome to our new members - 5
News and Events - 6
11. Schlossberg Historic 2014 - 10
Seven Leute - Dirk Zimmerschied - 14
Portofino 2014 ... via Gardasee - 16
Future Caterham - 19
Der Tiefflieger - 20
Unser Kalender ... unsere Bilder - 20
Cartoon - 22
Neuer Name - neues Logo? - 23
Die Heilige Kuh am Straßenrand - 24
Europäische Supermacht - ein Fahrbericht mit dem Seven 485R - 26
Lotus 7 Club Italia - 32
Caterhamfahren macht glücklich - 34
Warum Lotus Seven Club Deutschland e.V.? - 36
Veranstaltungskalender - 40
Dear Diary - Das Seventagebuch - 41


Caterham baut aus (auto motor und sport)

Caterham baut aus

auto motor und sport

Aus CCCD wird LSCD ...

Auch die deutsche Bürokratie konnte uns nicht aufhalten.

Aus dem Caterham Car Club Deutschland e.V. ist jetzt offiziell der Lotus Seven Club Deutschland e.V. geworden.

Weitere Stimmen, Meinungen und Berichte im nächsten Tiefflieger ;-)

 


Tiefflieger erweitert seinen Auflagenbereich

28.02.2015, CH-6343 Rotkreuz Landgasthof Breitfeld

Auf der Mitgliederversammlung des LSOS wurde (fast einstimmig) beschlossen, das clubeigene Magazin "swiss seven" einzustellen und alle Artikel des LSOS in Zusammenarbeit mit dem Caterham Car Club Deutschland im deutschsprachigen Markenclubmagazin "Tiefflieger - für Caterham und Lotus Seven Enthusiasten" zu veröffentlichen.

Somit wächst die Leserschaft des Tiefflieger um rund weitere 200 Leser.

Freddy Kumschick, der allseits bekannte Caterham-Händler aus der Schweiz, hat sich spontan bereit erklärt, auch dieses Markenclubmagazin durch Schaltung einer Werbeanzeige tatkräftig zu unterstützen.

Wir hoffen auf weitere Übernahme von Werbeanzeigen.

 


 

Der Lotus, der in die Kälte kam ...

Super Seven S3: Der Lotus, der in die Kälte kam

Von Bruno von Rotz - Während der Woche zur Arbeit, am Wochenende auf die Rennstrecke, bei jedem Wetter und ohne Heizung – das war der Lotus Seven.

Bevor sie aber überhaupt fahren konnten, mussten sie das Auto aus Komponenten zusammenbauen, denn der Lotus Seven wurde als «Kit Car» ...